Flecken auf dem Markisentuch

Ein Markisentuch ist sehr pflegeleicht und schmutzabweisend. Sollten dennoch Flecken auftauchen (oft verursacht durch fallendes Laub), verblassen diese meistens durch die Sonneneinstrahlung und verschwinden dann nach einiger Zeit von allein. Wenn ein Fleck hartnäckig bleibt, dann kann das Markisentuch vorsichtig mit lauwarmem Seifenwasser und einem Tuch gereinigt werden. Aggressive Reinigungsmittel, Scheuerschwämme oder aggressives Reiben können das Tuch an dieser Stelle dauerhaft schädigen. Die schmutzabweisende Wirkung der Tuchoberfläche kann durch falsche Reinigung zerstört werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert